Home Kontakt Impressum Datenschutz und Haftungshinweise
Startseite ›

BC-kommunal 46.KW 2017

Endlich – die Braith-Grundschule wird saniert und erweitert

 

Im August 2017 ist der Kindergarten Braithweg in das neue Gebäude Memelstraße umgezogen. Somit wurde der Weg frei, Erweiterungsmöglichkeiten für die Braithschule zu schaffen. Es soll ein 2-stöckiger Neubau entstehen, der aufgrund der Ganztagesschule notwendig wird. Der Neubau ist für das Essen und Nachmittagsangebote vorgesehen, der Altbau wie bisher für den Klassen-Unterricht. In der Braith-Grundschule sind Spracherwerb, Rechtschreiben und Soziales Lernen Schwerpunkte der Pädagogik, hier werden Kinder aus 25 Herkunftsländern unterrichtet. Den Wettbewerb für den Neubau werden 4 regionale Architekturbüros bestreiten.

Das Bestandsgebäude ist denkmalgeschützt und soll saniert werden. Wichtiges Thema wird der Brandschutz sein, ebenso müssen Akustik und Beleuchtung auf den neuesten technischen Stand gebracht werden. Ein Risiko birgt die historische Stadtmauer, hier könnten denkmalpflegerische Belange den Bau verzögern. Die FW haben vorgeschlagen zu prüfen, ob im Bestandsgebäude Barrierefreiheit hergestellt werden kann, was bisher nicht vorgesehen war.

Wir hoffen auf Zuschüsse vom Landessanierungsfond, hier ist allerdings Bedingung, dass die Bauarbeiten bis 2020 abgeschlossen sein müssen. Das wird schwierig, da zuerst der Neubau erstellt werden muss, um Ausweichmöglichkeiten während der Altbau-Sanierung zu haben. Wir FW freuen uns auf die ersten Entwürfe und ein weiteres vorbildlich saniertes Schulgebäude.

Kontakt: Magdalena Bopp, Telefon: 6624, E-Mail: bopp@stadtrat-biberach.de