Home Kontakt Impressum Datenschutz und Haftungshinweise
Startseite ›

BC-kommunal 15-2014

Auf Biberachs Plätzen tut sich was – Teil 2 

Der Schadenhof zeigt schon seit längerem ein wenig ansprechendes Bild, und der Spielplatz dort verdient nicht diesen Namen. Die Stadtverwaltung hat daher die Firma 
Kukuk GmbH beauftragt, die Planung des Platzes und der benachbarten Straßen zu übernehmen. Kukuk vereint mehrere Funktionen wie Planung, Spielgerätebau und sonstige handwerkliche Leistungen in einer Firma. In zwei Workshopstufen sind Anlieger, Gewerbetreibende, interessierte Bürger und auch Gemeinderäte aufgerufen, eigene Diskussionsbeiträge einzubringen, um den Planungen von Kukuk zum vollen Erfolg zu verhelfen. Das Vorgehen der Verwaltung zeigt somit ein hohes Maß an Transparenz und Bürgernähe.

Die Verwaltung hat sich inzwischen von der Idee eines Nachbaus eines in der Historie der Stadt Biberach auf dem Schadenhof vorhandenen Gebäudes verabschiedet. Die Freien Wähler begrüßen dies, denn das Gebäude hätte den Platz halbiert und die Nutzungsmöglichkeiten stark eingeengt. Im Rahmen des bestehenden Gesamtkonzepts soll das Spielangebot in der Altstadt ausgebaut und unterschiedliche Nutzeransprüche berücksichtigt werden. Zusätzlich gilt es für die Liefer- und Kundenbeziehungen der Gewerbetreibenden eine sinnvolle Lösung zu finden. Selbstverständlich wird der Bodenbelag barrierefrei und fußgängerfreundlich gestaltet. Wir FW freuen uns auf ein spannendes Verfahren mit einem die meisten Bürger zufrieden stellenden Planungsergebnis.


Kontakt: Ulrich Heinkele, Tel: 72042, E-Mail: uliheinkele@web.de