Home Kontakt Impressum Datenschutz und Haftungshinweise
Startseite ›

BC-kommunal 22-2014

Ende des Wahlkampfes Am Sonntag fanden die Kommunalwahlen statt. Die Wahlergebnisse lagen bis zum Redaktionsschluss noch nicht vor. Eine Analyse der Wahlergebnisse kann erst in der nächsten Ausgabe von Biberach kommunal erfolgen. Der Wahlkampf war für alle Kandidaten anstrengend, die Terminkalender voll. Aber es war kein "Kampf" im Sinne des Wortes. Jede Liste hat ihre Schwerpunkte und ihr Selbstverständnis dargestellt, ohne die anderen unfair anzugreifen. Die FW wünschen sich auch für Landtags- und Bundestagswahlen einen fairen, an den Bedürfnissen der Bürgerinnen und Bürger orientierten Wahlkampf. Einen besonderen Beitrag hat das neu gewählte Jugendparlament (JuPa) geleistet. In allen weiterführenden Schulen mit Schülern über 16 Jahren hat das JuPa Podiumsdiskussionen organisiert, um den Jungwählern die Bedeutung von Gemeinderat und Kreistag für ihre persönliche Lebenssituation klarzumachen und sie zur Teilnahme an der Wahl zu ermuntern. Die FW danken dem JuPa für diesen enormen zeitlichen Einsatz und die gelungene Moderation der Veranstaltungen. Die FW danken desweiteren allen Bürgerinnen und Bürgern, die sich an den Wahlen beteiligt haben. Wir erleben weltweit das zum Teil blutige Ringen um demokratische Strukturen. Hierzulande ist Demokratie so selbstverständlich, dass viele Menschen ihren Wert gar nicht mehr zu schätzen wissen und von ihrem Wahlrecht keinen Gebrauch machen. Kontakt: Marlene Goeth, Tel: 168709, E-Mail: Marlene.Goeth@gmx.de