Home Kontakt Impressum Datenschutz und Haftungshinweise
Startseite ›

BC-kommunal 35-KW

Gehfreundliche Furt über den Viehmarktplatz

Rollstuhlfahrer, Nutzer von Rollatoren sowie auch Damen in feinen Schuhen stöhnen seit Jahren über den extrem holprigen Pflasterbelag auf dem Viehmarktplatz. Schuhe mit Absätzen kann man notfalls durch Turnschuhe ersetzen, aber ältere Menschen mit ihren Geh- und Fahrhilfen sind den Unebenheiten ausgeliefert. Als der Stadtseniorenrat vor etwa zwei Jahren im Rahmen seiner Aktionen für ein seniorenfreundliches Biberach Herrn Baubürgermeister Kuhlmann mit einem Rollator über den Viehmarktplatz schickte, war sein spontaner Kommentar nach Rückkehr: " Wir brauchen eine Fußgängerfurt mit gehfreundlichem Plattenbelag." Nun ist es soweit. Auch das reizende Brücklein über den Stadtbach hat seine Tücken: Bei Nässe und vor allem bei Frost ist das elegant gebogene Brücklein gefährlich rutschig. 

Landauf-landab werden in den letzten Jahren Straßen und Plätze in den Innenstädten gepflastert, optisch schön, aber oft schlecht begehbar. In Biberach wurden die Probleme erkannt. Neue Pflasterungen wie z. B. in der Museumstraße und am Hafenplatz tragen den Bedürfnissen vor allem älterer Menschen Rechnung. Auch über den Kirchplatz vom Obstmarkt bis zum Klohäusle verläuft inzwischen eine gehfreundliche Fußgängerfurt, die aus ästhetischen Gründen aber nicht gerade verläuft und deshalb mitunter nicht wahrgenommen wird. Die FW legen durchaus Wert auf Ästhetik, wichtiger ist aber die Funktionalität jeder Maßnahme.

Kontakt: Marlene Goeth, Telefon: 168709, E-Mail: Marlene.Goeth@gmx.de