Home Kontakt Impressum Datenschutz und Haftungshinweise
Startseite ›

BC-kommunal 4-2013

Norbert Zeidler ist nun neuer OB in Biberach

Eine große Anzahl Biberacher Bürger nutzte die Chance, in einer würdigen Feier die Amtseinsetzung des neuen Biberacher Oberbürgersmeisters zu erleben. Nicht zuletzt die inhaltsvollen, humorvollen Reden des 1. BM Wersch, von GR Hubert Hagel und des Präsidenten des RP Tübingen Strampfer wurden der Person Zeidler aber auch dem eigentlichen Anlass gerecht.

In seiner ausgezeichneten Rede spannte Zeidler einen Bogen zwischen den letzten Wochen seiner erfolgreichen Tätigkeit in Remshalden zu den Herausforderungen, die er in der nächsten Zeit in Biberach zu bestehen hat. Drei wichtige Hauptaufgaben sieht der OB, die er in Biberach in seiner Amtszeit angehen will. In seinem Aufgabenbereich Bildung, Betreuung und Schulen will Zeidler die „kommunale Handlungsfähigkeit“ bewahren, um „wertvolle und nachhaltige Arbeit in diesen Einrichtungen“ zu sichern und zu verstärken. Da dem neuen OB natürlich bewusst ist, dass diese Aufgabe nur durch die große Wirtschaftskraft der Biberacher Betriebe auf Dauer zu leisten ist, hat er Wirtschaftsförderung zur Chefsache erklärt. Das Handeln der Stadt soll dabei ökologisch verantwortbar bleiben, da es zu Biberach als „Stadt der Nachhaltigkeit keine rationale Alternative“ gibt. 

Die FW können sich nur dem Satz von Luisa Zeidler anschließen: „Jetzt geht`s ab!“ Die FW sichern OB Zeidler dabei eine konstruktive Mitarbeit im GR zu!!


Kontakt: Ulrich Heinkele, Tel: 72042, E-Mail: uliheinkele@web.de