Home Kontakt Impressum Datenschutz und Haftungshinweise
Startseite ›

BC-kommunal 40-KW

Das neue Jugendhaus - Ein Biberacher Modell?

Über das neue Jugendhaus ist viel berichtet worden. Die eingereichten Entwürfe sind alle von hoher gestalterischer Qualität und sprengen vermutlich den gesteckten Kostenrahmen nicht.
Aufgrund von zwei Aspekten kann man sogar von einem Biberacher Modell sprechen. Der eine ist die Beteiligung der Jugendlichen über eine facebook Gruppe, der andere die mögliche Nutzungsalternative. Mit dem Weg über die facebook Gruppe wurde die optimale Einbeziehung und Motivation von Jugendlichen gewählt. Die Beteiligung war bei Gymnasiasten erwartungsgemäß höher, aber insgesamt waren viele Schüler aller Schularten beteiligt. Durch die Moderation wurde ein steuernder Prozess entwickelt, der sowohl Reaktionen bei den Jugendlichen als auch bei den beteiligten Architektenbüros auslöste. Die Qualität der Entwürfe wurde permanent verbessert und nutzergerecht gestaltet. Dieser dynamische Prozess allein ist beachtlich. Fairerweise muss ergänzt werden, dass nach diesem Prozess der Gemeinderat nur noch zustimmen kann. Jede abweichende Entscheidung wäre schwer vermittelbar. Der zweite Aspekt ist die mutige Frage nach der Zukunft des Gebäudes, falls es wider Erwarten nicht akzeptiert werden würde oder sich demografische Veränderungen auftun. Der prämierte Entwurf erfüllt die Anforderung bezüglich der Flexibilität der Nutzungsveränderungen, sodass man sicher sein kann, auch nach Jahren kein leer stehendes Gebäude vorzufinden.

Kontakt: Friedrich Zügel Telefon 6567 E-Mail kugler-mens-fashion@t-online.de