Home Kontakt Impressum Datenschutz und Haftungshinweise
Startseite ›

Archiv: 2015 und früher

Pressebericht 31.08.2002 (F. Zügel, Fraktionsvorsitzender)

30.08.2002

Die UB/Freie Wähler Fraktion beschäftigte sich mit der Gestaltung des Marktplatzes und des Holzmarktes. Anlaß war die immer noch hörende Kritik der Bürger , der Markplatz sei zu leer, zu wenig gestaltet und man könne sich doch mehr Pflanzen vorstellen. Nach 3 Jahren seit Gestaltung des östlichen Markplatzes ist die UB-Fraktion der Ansicht, daß eine Zwischenbilanz gezogen werden muss. Sie hat deshalb einen Antrag gestellt, in dem neue Gestaltungsmöglichkeiten für den östlichen Teil...


Weiterlesen

Pressemitteilung zur NWU und dem Aufstieg nach Mettenberg

12.06.2002

So notwendig die Nordwestumfahrung, also die Anbindung der B 312 an das Gewerbegebiet Aspach ist, so unnötig ist aus Sicht der Freien Wähler/Unabhängigen Bürgern der geplante Aufstieg nach Mettenberg. Ziel muss es sein den Fernverkehr in West-Ost-Richtung an Biberach vorbei zu leiten und das Gewerbegebiet Aspach an die B30 anzubinden. Dies erreicht man am besten mit der L267 von Aspach aus über Herrlishöfen ,die in direkter Weise zum bestehenden Anschluß an die B 30 führt. Durch die...


Weiterlesen

Haushaltsrede für 2002, gehalten am 05. November 2001 (F. Zügel, Frakt.vors.)

05.11.2001

Der HH 2002 ist zweifelsohne ein sehr guter Entwurf, er ist wie gewohnt effizient vorbereitet, durch Frau Leonhardt sehr , sehr gut kommentiert und er berücksichtigt fast alle von der Politik geforderten Investitionsvorhaben und er spiegelt in den zweithöchsten Gewerbesteuereinnahmen die sehr gute wirtschaftliche Verfassung der Biberacher Grossbetriebe wieder. Denn diese tragen massgeblich zum atypischen Geldsegen im Vergleich zu anderen Kommunen von 31,7 Mio Euro bei....


Weiterlesen

Pressebericht 28.08.2001 (F. Zügel, Fraktionsvorsitzender)

28.08.2001

Die Sommerzeit nutzte die FW/UB-Fraktion um Bilanz zu ziehen und die Ziele der Fraktionsarbeit festzulegen. Bei den folgenden drei Anträgen konnten die Freien Wähler erfolgreich im Gemeinderat agieren:Für die Aktion sauberes Biberach wurde das bestehende Logo der Agenda 21 verwendet. Dadurch wird die stärkere Penetrierung eines bereits vorhandenen Logos erreicht und man konnte sich Mehrarbeit für die Entwicklung eines zusätzlichen Logos sparen. Die Stelle für Museumspädagogik wieder neu...


Weiterlesen

Problembereich Innenstadt (Pressebericht)

29.06.2001

Biberach. Geschäfte verschwinden, Ladenlokale stehen leer, die Innenstadt von Biberach droht zu veröden. Gemäß ihrem Motto "im Sinne der Sache" wollen die Freien Wähler / Unabhängigen Bürger die Sorgen der Biberacher Bevölkerung aufgreifen, Gerüchten nachgehen und nach Einflussmöglichkeiten suchen.Die Bürger sind aufgerufen, sich an der Diskussion zu beteiligen - die FW / UB werden nach der Sommerpause zu einer Gesprächsrunde einladen - , können sich aber bereits jetzt bei Marlene...


Weiterlesen

Gigelberg, Umweltschutz, Tourismus (Pressebericht)

23.04.2001

Die FW/UB-Stadtratsfraktion beschäftigte sich mit drei Themen, die in der kommunalpolitischen Diskussion stehen: Neukonzeption der Gigelberganlagen, Förderung des Umweltschutzes und des Tourismus. Bei der Planung der Gigelberganlage wollen die Freien Wähler/UB stärker auf die Anwohner Rücksicht nehmen. Deshalb wird auch der Ausbau des ehemaligen Stadions zu einem sportplatzähnlichen Skaterplatzes bzw. Eisbahnfläche im Winter kritisch gesehen. Prinzipiell sollten die Sportanlagen in einer...


Weiterlesen

Pressebericht 12.02.2001 (F. Zügel, Fraktionsvorsitzender)

12.02.2001

In der jüngsten Mitgliederversammlung der Freien Wähler/ Unabhängigen Bürger wurde seitens der Fraktion über die Personalkostendiskussion im Gemeinderat berichtet. Fraktionsvorsitzender Zügel legte die Position der Freien Wähler dar. Man gehe davon aus, daß in weiten Bereichen der Stadtverwaltung Einsparmöglichkeiten nur dann gegeben seien, wenn die Leistungen nicht mehr im bisherigen Umfang erbracht würden. Deshalb sei es auch sinnvoll, beispielsweise Aufträge im Hochbau an fremde...


Weiterlesen

Anträge zum Haushalt 2001

31.12.2000

1. In der Finanzplanung werden für das Parkhaus Ost für das Jahr 2002 DM 5,0 Mio eingestellt. Die Planungsrate für das Jahr 2001 bleibt unverändert.2. Der Zuschuss für die Jugendlichen wird lt. Sportbericht von DM 33,-auf DM 40,- erhöht. Ausserdem wird der Fahrtkostenzuschuss in bisheriger Höhe gewährt. 3. Die Initiative "Medienkompetenz" zur Einführung der älteren Generation in das Internet wird mit TDM 25 einmalig gefördert. Die Position wird mit einem Sperrvermerk versehen. 4....


Weiterlesen

Haushalts-Rede zum Haushalt 2001 (F. Zügel, Fraktionsvorsitzender)

04.12.2000

Ausführlich haben Sie, Herr Oberbürgermeister, und die anderen Vorredner sich mit dem Thema Personalkostenentwicklung und Kostenstrukturen im allgemeinen im Biberacher Haushalt beschäftigt. Zu recht, denn die Entwicklung der Personalkosten und der Sachkosten berührt die Handlungsfähigkeit der Verwaltung wie des Gemeinderats....


Weiterlesen

Haushaltsrede für 2001, im Gemeinderat, Friedrich Zügel, Fraktionsvorsitzender

06.11.2000

Nach den Klausurberatungen in Isny zur zukünftigen Investitionsplanung in BC ist es ein unspektakulärer Haushalt, bei dem die Richtung bereits vorgegeben zu sein scheint. Es ist aber auch ein Biberacher Haushalt, der nicht mehr mit der Finanzstärke wie vor Jahren verglichen werden kann, im Landesvergleich kann er sich aber durchaus noch sehen lassen.Beim Betrachten des Voranschlags, bedingt durch besonderen Verflechtungen eines kommunalen Haushalts mit dem Land, stellen wir fest, es wachsen...


Weiterlesen
17 von 18