Home Kontakt Impressum Datenschutz und Haftungshinweise
Startseite ›

Archiv: 2015 und früher

BC-kommunal 10-2014

25.02.2014

Nutzung der WindkraftDer Gemeinderat hat mit den Stimmen der FW der Fortschreibung des Regionalplans zur Nutzung der Windkraft zugestimmt. Dies bedeutet, dass auf der Gemarkung Biberach zwei Vorrangflächen festgeschrieben werden, auf welchen Windkraftanlagen realisiert werden können. Im Umkehrschluss sind an anderen Stellen Windräder ausgeschlossen.Eine Windkraftanlage beeinträchtigt die Landschaft, die Natur und die angrenzende Bevölkerung. Damit sind Konfliktpotentiale vorprogrammiert....


Weiterlesen

BC-kommunal 9-2014

19.02.2014

Wohlfühlen im WohnquartierDem Bauausschuss wurde kürzlich eine interessante Planungsstudie vorgelegt. Es geht dabei um die Weiterentwicklung von Wohnquartieren aus den 50er/60er Jahren, die sich meist auszeichnen durch einförmige Reihenhäuser, umgeben von wenig strukturierten Rasenflächen, sterilen Garagenvorplätzen und versiegelten Parkplätzen. Jede Familie führt ihr Eigenleben. Flächen oder Räume, in denen man zusammensitzt, schwätzt, spielt oder feiert sind nicht vorgesehen. Die...


Weiterlesen

BC-kommunal 8-2014

12.02.2014

Ist Biberach familienfreundlich?Familienfreundlichkeit ist zu einem wichtigen Standortfaktor der Kommunen geworden. Die Attraktivität einer Stadt steigt, wenn es gelingt, die Bedürfnisse jeder Altersgruppe angemessen zu berücksichtigen. Ein wichtiger Aspekt ist die Kinderbetreuung, die den Eltern erlaubt, neben der Berufstätigkeit ein erfülltes Familienleben zu führen. Eine besondere Herausforderung für Familien wie Kommunen stellen die Heranwachsenden dar, die einerseits viel Freiraum...


Weiterlesen

BC-kommunal 7-2014

06.02.2014

Marke Biberach - eine HerausforderungDass Biberach auf manchen Gebieten richtig stark ist, wussten wir. Jetzt haben wir es schriftlich aufgrund der Analyse der Fa. imakomm zur "Markenbildung Biberach". Es sind die Bereiche Bildung, Wirtschaftskraft und Tradition, auf die die Biberacher stolz sein dürfen. Für die Entwicklung einer "Marke Biberach" scheint es nun fast hinderlich zu sein, dass die Stadt gleich auf mehreren Gebieten klare Stärken hat. Wie soll man diese drei Markenkerne in einem...


Weiterlesen

Zum Haushalt 2014

06.02.2014

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,sehr geehrte Damen und Herren,die FW-Fraktion bittet, der Gemeinderat möge beschließen:1. Senkung des Hebesatzes für die Grundsteuer A und B von 300 auf 200%Punkte 2. Anhebung der ehrenamtlichen Entschädigung für Stadträte: Es war vorgesehen, dass noch der alte Gemeinderat diesen Antrag stellt.3. Vorziehen der brandschutztechnischen Sanierung des Gigelturms von P2 nach P1. Die Gigelturm-Plattform ist die einzige Stelle in Biberach mit Überblick...


Weiterlesen

BC-kommunal 6-2014

04.02.2014

Europa- und KommunalwahlenAm 25. Mai 2014 werden die neuen Gemeinde-, Ortschafts- und Kreisräte in Baden-Württemberg gewählt. Wie bei der gleichzeitig stattfindenden Wahl zum Europaparlament buhlen eine Vielzahl von Parteien und Wählervereinigungen um die Gunst der Wähler. Bei der Europawahl kann der Wähler eine Stimme vergeben und verhilft damit unter Umständen einem bestimmten Parteikandidaten zum Einzug ins Europaparlament. Bei der Gemeinderatswahl hat der Wähler in Biberach 32...


Weiterlesen

BC-kommunal 5-2014

22.01.2014

Gigelturm und mehrBiberach hat nicht nur eine sehenswerte Innenstadt, sondern auch reizvolle Spazierwege innerhalb der Stadt sowie am Stadtrand, z. B. im Wolfental, entlang der Riss oder am Jordanberg. Ein besonderes Schmankerl ist der Naturkundepfad, beginnend am Ratzengraben über den Gigelberg, das Lindele, den aussichtsreichen Gletscherweg und über den Ziegeldumpf zurück zum katholischen Friedhof. Gepflegte Spazierwege mit ausreichend Sitzbänken und markanten Aussichtspunkten tragen ein...


Weiterlesen

BC-kommunal 4-2014

12.01.2014

Viel Lärm um Nichts? Oder doch!Drei Bundesstraßen leiten den überregionalen Verkehr durch Biberach; der Weg zu Biberachs Arbeitsplätzen und Schulen führt durch die Stadt. Der von der Stadt Biberach in Auftrag gegebene Lärmaktionsplan weist an zehn Lärmschwerpunkten mehr als 15.000 Fahrzeuge pro Tag aus. Für diese Lärmschwerpunkte gibt es kurz-, mittel- und langfristige Handlungsalternativen zur Verringerung von Lärm und Luftverschmutzung. Es kann dabei nicht verhehlt werden, dass sich...


Weiterlesen

BC-kommunal 3-2014

09.01.2014

Biberach spitze auch bei der KinderbetreuungVor Weihnachten verabschiedete der Gemeinderat eine neue Gebührenordnung für die Kindergärten ab dem Kindergartenjahr 2014/2015. Danach richten sich die Gebühren für Krippen, Kindergärten und Horte einkommensunabhängig nach der gewünschten Betreuungszeit und der Zahl der unter 18-jährigen Kinder einer Familie. Zusätzlich gilt eine Härtefallregelung. Die neuen Gebühren liegen 10% unterhalb des Landesrichtsatzes und bedeuten eine Entlastung...


Weiterlesen

Rede zum Haushalt 2014, 2. Lesung am 16.12.2013

19.12.2013

Der Haushaltsplan wird von den Fraktionen in jedem Jahr mit Spannung erwartet. Spannend ist, mit welchen Einnahmen gerechnet wird und welche Maßnahmen und Projekte mit diesen Einnahmen in Angriff genommen werden können. Begrenzender Faktor bei den Projekten sind allerdings nicht nur die Finanzen, sondern auch die personelle Leistungsfähigkeit der Verwaltung. Die gleichbleibend hohen Einnahmen verführen dazu, dass der Wunschzettel immer länger wird. Eine verantwortungsvolle...


Weiterlesen
5 von 18