Endlich wieder Schützenfest

Wir Freien Wähler freuen uns sehr, dass nach zwei Jahren Pause endlich das Schützenfest wieder richtig gefeiert wird. Was haben wir sie nur vermisst: Die Abnahme, die Umzüge, den Tanz auf dem Marktplatz, das Schützentheater, die Heimatstunde, den Tanz durch die Jahrhunderte, den Rummel, die Biergärten und noch soviel mehr. Umso größer ist nun unsere Freude auf all das Vorgenannte und vor allem auf die lang ersehnten Begegnungen mit Freunden, Bekannten und Verwandten. Endlich mal wieder alle zusammen „Rund um mich her ist alles Freude“ singen.

Auch wenn Corona und der Krieg in der Ukraine uns nicht so unbeschwert feiern lassen wie in früheren Jahren, so sollten wir trotzdem sehr dankbar für unser schönes Stadtfest sein. Ein Fest, das alle Menschen dieser Stadt, ob jung oder alt, ob groß oder klein, ob hier geboren oder zugezogen, miteinander verbindet, viele Gäste aus nah und fern anzieht und mit seinem unwiderstehlichen Charme verzaubert. Dieses gemeinsame Erleben können uns keine Krankheit und auch kein Krieg nehmen. Wie wünschen Allen wunderbare Schützenfesttage, mit anregenden Gesprächen, fröhlichen Zusammenkünften und friedvollem Miteinander.

Gemeinderäte

Steffi Etzinger

Magdalena Bopp

Claudia Reisch

Karen Deibler

Flavia Gutermann