Herzlich Willkommen bei den freien wählern

Liebe Besucherin, Lieber Besucher,

Demokratie lebt vom Mitmachen!

Dies war der Tenor unserer Wahlkampagne für den 26. Mai 2019. Wir danken den 26 Persönlichkeiten, 11 Frauen und 15 Männern, die sich bei uns auf der Liste haben aufstellen lassen. Alle haben mit ihren Stimmen das ordentliche Abschneiden der Freien Wähler bei der Kommunalwahl möglich gemacht.

Dafür danken wir den Wählern wie den Kandidaten aufrichtig.

Vier Frauen und ein Mann vertreten die freien Wähler im Biberacher Gemeinderat und im Kreistag.

 

Flavia Gutermann, Steffi Etzinger, Magdalena Bopp, Claudia Reisch und Uli Heinkele.

 

Die Mandatsträger der FW entscheiden nach gesundem Menschenverstand ohne Fraktionszwang, ohne Rücksicht auf Parteivorgaben was für unsere Stadt und unseren Landkreis gut ist. 
Der Verein der Freien Wähler organisierte mit der Fraktion den Wahlkampf und bietet Informationsveranstaltungen während des Jahres an.

 

Die Freien Wähler Biberach fühlen sich mit den Freien Wählern FWV im Landkreis eng verbunden.

Im Kreistag vertreten die FWV die Interessen der FW aus Biberach. Fraktionsvorsitzender ist Bürgermeister Mario Glaser aus Schemmerhofen. Steffi Etzinger wird zukünftig die FW im Kreistag verteten.

Deshalb leitet unsere Website zur Webseite der FWV weiter.

Kindergarten Birkenstrolche

Der Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen in Biberach ist weiterhin sehr hoch und der Neubau im Hauderboschen verzögert sich. Nun gibt es eine aus Sicht der Freien Wähler überaus gute Interimslösung.

» WEITERLESEN

Materialmangel gefährdet Bauvorhaben

Der Mangel an Baustoffen spitzt sich zu.  Die Lager von Schnittholz, Holzwerkstoffen, Dämmmaterialien, aber auch Farben und Metalle sind seit Wochen  leergefegt. Die Holzpreise schnellen um das Doppelte und dreifache in die Höhe, Dämmstoffe um ca. 50 %. Die Handwerksbetriebe können Mehrkosten bei ausverhandelten Objekten nicht mehr an die Kunden weitergeben und bleiben auf ihren Kosten sitzen. Den Baustellen droht Stillstand. Viele Betriebe müssen um Ihre Existenz bangen. 

» WEITERLESEN

Sprudelnder Schadenhof

Schon im Sommer 2019 wurde beschlossen, den Schadenhof mit einem Fontänenfeld aufzuwerten. Leider kam Corona dazwischen und hat die Umsetzung für 2020 zunichte gemacht. Aber auch mit einem Jahr Verspätung werden die neun Wasserdüsen mit bis zu zwei Meter hohen Fontänen Jung und Alt erfreuen.

» WEITERLESEN

Kinder- und Jugendfreizeiten

Der erste Urlaub ohne Eltern, gemeinsam mit ganz vielen Freunden - wir alle kennen Kinder- und Jugendfreizeiten, ob als Teilnehmer oder Betreuer und verbinden damit immer überaus schöne und erlebnisreiche Tage und Wochen! Vor allem in diesen aktuellen Zeiten sind Freizeiten für die Teilnehmer, aber auch für die Eltern absolut wichtig.

» WEITERLESEN