Herzlich Willkommen bei den freien wählern

Liebe Besucherin, Lieber Besucher,

Demokratie lebt vom Mitmachen!

Dies war der Tenor unserer Wahlkampagne für den 26. Mai 2019. Wir danken den 26 Persönlichkeiten, 11 Frauen und 15 Männern, die sich bei uns auf der Liste haben aufstellen lassen. Alle haben mit ihren Stimmen das ordentliche Abschneiden der Freien Wähler bei der Kommunalwahl möglich gemacht.

Dafür danken wir den Wählern wie den Kandidaten aufrichtig.

Vier Frauen und ein Mann vertreten die freien Wähler im Biberacher Gemeinderat und im Kreistag.

 

Flavia Gutermann, Steffi Etzinger, Lia Bopp, Claudia Reisch und Uli Heinkele.

 

Die Mandatsträger der FW entscheiden nach gesundem Menschenverstand ohne Fraktionszwang, ohne Rücksicht auf Parteivorgaben was für unsere Stadt und unseren Landkreis gut ist. 
Der Verein der Freien Wähler organisierte mit der Fraktion den Wahlkampf und bietet Informationsveranstaltungen während des Jahres an.

 

Die Freien Wähler Biberach fühlen sich mit den Freien Wählern FWV im Landkreis eng verbunden.

Im Kreistag vertreten die FWV die Interessen der FW aus Biberach. Fraktionsvorsitzender ist Bürgermeister Mario Glaser aus Schemmerhofen. Steffi Etzinger wird zukünftig die FW im Kreistag verteten.

Deshalb leitet unsere Website zur Webseite der FWV weiter.

Neue Kindertagesstätte in Birkendorf

Auch in Birkendorf werden die Kindertagesplätze knapp! Dies wurde im letzten Kindergartenbedarfsplan deutlich. Es ist nicht einfach, im Ortskern einen geeigneten Platz für einen Kindergarten zu finden. So war es ein Glücksfall, dass die Stadt von der evangelischen Kirche das Gemeindehaus Sandgrabenstraße erwerben konnte.  Dieses wird umgebaut und erweitert. Hier war schon früher ein Kindergarten, zukünftig wird hier wieder eine 3-gruppige Kindertagesstätte sein.

» WEITERLESEN

Ein neues Haus für das Hospitalquartier

Seit längerer Zeit ist klar, dass die Sanierungskosten für das „Haus 2“ mindestens gleich hoch wären wie ein Neubau. Da es sich bei dem Gebäude nicht um ein denkmalgeschütztes Haus handelt, hat der Hospitalrat sich im letzten Jahr für einen Neubau ausgesprochen.

» WEITERLESEN

4 x Z verpflichtet

Zusammenhalt, Zuversicht, Ziele – Zeidler! In der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres 2020 wurde Oberbürgermeister Norbert Zeidler für seine zweite Amtszeit verpflichtet.

» WEITERLESEN

Der Haushalt 2021 im Zeichen der Corona-Pandemie

In der letzten Sitzung des Gemeinderats wird der Haushalt 2021 verabschiedet, in dem der Ergebnishaushalt bei einer Gesamtsumme von rund 260 Mio. € mit einem geplanten Defizit von 5,7 Mio. € abschließt.

» WEITERLESEN