Herzlich Willkommen bei den freien wählern

Liebe Besucherin, Lieber Besucher,

Demokratie lebt vom Mitmachen!

Dies war der Tenor unserer Wahlkampagne für den 26. Mai 2019. Wir danken den 26 Persönlichkeiten, 11 Frauen und 15 Männern, die sich bei uns auf der Liste haben aufstellen lassen. Alle haben mit ihren Stimmen das ordentliche Abschneiden der Freien Wähler bei der Kommunalwahl möglich gemacht.

Dafür danken wir den Wählern wie den Kandidaten aufrichtig.

Vier Frauen und ein Mann vertreten die freien Wähler im Biberacher Gemeinderat und im Kreistag.

 

Flavia Gutermann, Steffi Etzinger, Lia Bopp, Claudia Reisch und Uli Heinkele.

 

Die Mandatsträger der FW entscheiden nach gesundem Menschenverstand ohne Fraktionszwang, ohne Rücksicht auf Parteivorgaben was für unsere Stadt und unseren Landkreis gut ist. 
Der Verein der Freien Wähler organisierte mit der Fraktion den Wahlkampf und bietet Informationsveranstaltungen während des Jahres an.

 

Die Freien Wähler Biberach fühlen sich mit den Freien Wählern FWV im Landkreis eng verbunden.

Im Kreistag vertreten die FWV die Interessen der FW aus Biberach. Fraktionsvorsitzender ist Bürgermeister Mario Glaser aus Schemmerhofen. Steffi Etzinger wird zukünftig die FW im Kreistag verteten.

Deshalb leitet unsere Website zur Webseite der FWV weiter.

Biberach 2020 - in der Vorweihnachtszeit ganz anders

Nach Monaten mit weniger Infektionsgeschehen hat die Politik angesichts rasant steigender Neuinfektionen erneute Beschränkungen des täglichen Lebens beschlossen.

» WEITERLESEN

Digitalisierungsschub an Biberacher Schulen

Durch die Corona-Krise wird die Notwendigkeit der Digitalisierung an unseren Schulen, vor allem auch der Grundschulen, deutlich sichtbar.

» WEITERLESEN

Kultur in Zeiten von Corona

Wie haben die Kultur-Begeisterten in Biberach sich gefreut, als endlich nach Monaten der veranstaltungslosen Zeit das neue Kulturprogramm herausgegeben wurde.

» WEITERLESEN

Der Hirschberg: Das letzte große Wohngebiet in Biberach

Mit dem Umzug des Krankenhauses an seinen neuen Standort gewinnen wir eine 10 ha große Fläche, die für den Wohnungsbau genutzt werden kann.

» WEITERLESEN