Herzlich Willkommen bei den freien wählern

Liebe Besucherin, Lieber Besucher,

Demokratie lebt vom Mitmachen!

Dies war der Tenor unserer Wahlkampagne für den 26. Mai 2019. Wir danken den 26 Persönlichkeiten, 11 Frauen und 15 Männern, die sich bei uns auf der Liste haben aufstellen lassen. Alle haben mit ihren Stimmen das ordentliche Abschneiden der Freien Wähler bei der Kommunalwahl möglich gemacht.

Dafür danken wir den Wählern wie den Kandidaten aufrichtig.

Vier Frauen und ein Mann vertreten die freien Wähler im Biberacher Gemeinderat und im Kreistag.

 

Flavia Gutermann, Steffi Etzinger, Magdalena Bopp, Claudia Reisch und Uli Heinkele.

 

Die Mandatsträger der FW entscheiden nach gesundem Menschenverstand ohne Fraktionszwang, ohne Rücksicht auf Parteivorgaben was für unsere Stadt und unseren Landkreis gut ist. 
Der Verein der Freien Wähler organisierte mit der Fraktion den Wahlkampf und bietet Informationsveranstaltungen während des Jahres an.

 

Die Freien Wähler Biberach fühlen sich mit den Freien Wählern FWV im Landkreis eng verbunden.

Im Kreistag vertreten die FWV die Interessen der FW aus Biberach. Fraktionsvorsitzender ist Bürgermeister Mario Glaser aus Schemmerhofen. Steffi Etzinger wird zukünftig die FW im Kreistag verteten.

Deshalb leitet unsere Website zur Webseite der FWV weiter.

Gedenkstätte Lager Lindele

Die Überlegung, auf dem Areal des ehemaligen „Lager Lindele“ neben der „Guernsey-Linde“, die Gedenkstätte mit einem Mahnmal künstlerisch zu gestalten, gibt es schon mehrere Jahre. Ursprünglich war hier eine Zusammenarbeit mit der Hochschule Biberach geplant, die Entwürfe der Studierenden hätten in der Ausführung jedoch den Kostenrahmen deutlich überschritten.

» WEITERLESEN

Unser Gigelberg: wichtiges Naherholungsgebiet für die Kernstadt

vom Gigelberg aus hat man einen guten Überblick über unsere Kernstadt mit den angrenzenden Gebäuden der Schulen, des Landratsamts und der Unternehmen. Den Blick auf die Stadt genießen täglich viele Arbeitnehmer, die auf dem Gigelberg kostenlos parken und zu ihren Arbeitsstellen eilen. Während des Tages verweilen Familien mit Kindern, Rentner mit Hund und Spaziergänger in den Anlagen. Und natürlich feiern Tausende jedes Jahr während der Schützenfestwoche auf dem Gigelberg, was für die Anwohner mit viel Stress verbunden ist.

» WEITERLESEN

Das Stadtinfosystem für die Nebenlagen

Das Stadtinfosystem, mit dem Geschäfte und Dienstleister in den Nebenlagen auf sich aufmerksam machen können, ist eine schier unendliche Geschichte. Die erste Entwicklung gab es schon 2007 in Abstimmung mit der Werbegemeinschaft, was aber wegen der strittigen Finanzierung und 2014 aus mangelndem Interesse scheiterte.

» WEITERLESEN

Fahrradparken in der Altstadt

Biberach soll noch Fahrrad-freundlicher werden! Viele Fahrradbügel sind schon installiert worden, auch mit Ladestationen. Aber nun kam der Wunsch nach überdachten Fahrradabstellanlagen auf. Doch der Vorschlag, am Hafenplatz hinter dem alten historischen Rathaus ein überdachtes Fahrradhaus mit Lochblechverkleidungen zu bauen, fand bei den FW keine Zustimmung.

» WEITERLESEN