AKTUELLES AUS DEM GEMEINDERAT und vom Verein

Neue Kindertagesstätte in Birkendorf

Auch in Birkendorf werden die Kindertagesplätze knapp! Dies wurde im letzten Kindergartenbedarfsplan deutlich. Es ist nicht einfach, im Ortskern einen geeigneten Platz für einen Kindergarten zu finden. So war es ein Glücksfall, dass die Stadt von der evangelischen Kirche das Gemeindehaus Sandgrabenstraße erwerben konnte.  Dieses wird umgebaut und erweitert. Hier war schon früher ein Kindergarten, zukünftig wird hier wieder eine 3-gruppige Kindertagesstätte sein.

» WEITERLESEN

Ein neues Haus für das Hospitalquartier

Seit längerer Zeit ist klar, dass die Sanierungskosten für das „Haus 2“ mindestens gleich hoch wären wie ein Neubau. Da es sich bei dem Gebäude nicht um ein denkmalgeschütztes Haus handelt, hat der Hospitalrat sich im letzten Jahr für einen Neubau ausgesprochen.

» WEITERLESEN

4 x Z verpflichtet

Zusammenhalt, Zuversicht, Ziele – Zeidler! In der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres 2020 wurde Oberbürgermeister Norbert Zeidler für seine zweite Amtszeit verpflichtet.

» WEITERLESEN

Der Haushalt 2021 im Zeichen der Corona-Pandemie

In der letzten Sitzung des Gemeinderats wird der Haushalt 2021 verabschiedet, in dem der Ergebnishaushalt bei einer Gesamtsumme von rund 260 Mio. € mit einem geplanten Defizit von 5,7 Mio. € abschließt.

» WEITERLESEN

Stadtmarketing für Biberach

Das Stadtmarketing ist seit Januar 2020 bei der Wirtschaftsförderung angegliedert und legt aktuell das Stadtmarketingkonzept neu auf. Das Konzept wird als dynamischer Rahmen für eine Vielzahl von Einzelmaßnahmen gesehen und wird auf einer qualifizierten Marktstudie aufbauen.

» WEITERLESEN

Die Freien Wähler setzen sich ein für:

  • für eine qualitätsvolle Kinderbetreuung sowie gute schulische und berufliche Bildung
  • für eine saubere und sichere Stadt
  • für sparsames Wirtschaften, damit für zukünftige Generationen Gestaltungsspielraum erhalten bleiben
  • für eine bedarfsgerechte Erschließung von Wohnbau- und Gewerbegebieten
  • für ein leistungsfähiges digitales Netz
  • für eine verlässliche Unterstützung aller bürgerschaftlich Engagierten, Vereine und Organisationen
  • für finanzielle Anreize für Maßnahmen zum Klima- und Umweltschutz
  • für ein gleichberechtigtes Miteinander aller Verkehrsteilnehmer
  • für eine gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben für alle

 

 Die Freien Wähler sind zuverlässig.

Die Freien Wähler machen keine unbezahlbaren Wahlversprechen.

Die Freien Wähler setzen klare Prioritäten und berufliche Bildung